© Benno Werner

Benno Werner


Mozartstr. 16

68161 Mannheim

Tel: 0176 65643738

Home Nach oben

Neuraltherapie


Die Neuraltherapie ist eine Form der Schmerztherapie, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts von den Gebrüdern Hunecke in die Medizin eingeführt wurde. Sie wurde vor allem wegen des sogenannten Sekundenphänomens populär. Dabei handelt es sich, im wahrsten Sinne des Wortes, um eine Heilung von einer Sekunde auf die andere. Voraussetzung für ein solch blitzartiges Abklingen der Symptome ist das Vorliegen eines Störfeldes. Darunter versteht man einen krankhaften Prozess – eine symptomlos verlaufende chronische Entzündung – die die Regulationsvorgänge im Organismus behindert und in entfern-ten Körperregionen Krankheitssymptome hervorruft. Sitz solcher Störfelder sind häufig Narben, Mandeln und Zähne. Sie selbst weisen oftmals keine Symptome auf, dennoch können ihre Auswirkungen alle Organe betreffen und nahezu alle Krankheits-bilder verursachen. Mit Procain können diese Störfelder schlag-artig entstört werden, was dazu führt, dass die Regelmecha-nismen wieder einsetzen und die Krankheitssymptome verschwinden.

Die Neuraltherapie wird bei den unterschiedlichsten Schmerzen angewendet, zum Beispiel Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen. Durch die gezielte Injektion an die Schmerzpunkte und die entsprechenden Reflex-zonen kommt es zu einer Harmonisierung der fehlgesteuerten Regelkreise. Die Nerven beruhigen sich, die Muskeln entspannen sich und die Schmerzen lassen nach.


weiterlesen